3-Rad-Elektro-Gegengewichtsstapler mit Vorderradantrieb

FÜR LEICHTE BIS MITTELSCHWERE ANWENDUNGEN

Modelle
J1.5-2.0XNT
Tragfähigkeit
1500-2000kg

Energieeffizient und darauf ausgelegt, die Kosten zu senken – ohne Abstriche bei der Produktivität und Zuverlässigkeit

  • Robustes Design
  • Präzises Handling
  • Fahrerfreundliche Ausführung
  • Fahrzeugsystemmanager
  • Weniger Stillstandzeit
Downloads
INDUSTRIEZWEIG

Darauf ausgerichtet, rund um die Uhr nachhaltige Produktivität zu liefern, ob im Lager, im Logistikzentrum oder im Einzelhandel.

Angebot anfordern.

Möchten Sie mehr erfahren oder benötigen Sie ein Angebot? Beschreiben Sie Ihre Anwendung und unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre spezifische Anforderung zu besprechen und den Angebotsprozess zu starten.

Angebot anfordern

Der J1.5-2.0XNT ist ein robuster und energieeffizienter Dreirad-Elektro-Gegengewichtsstapler, der sich durch klassenbeste Manövrierbarkeit, einen geringen Wartungsbedarf und ausgewogenen Energieverbrauch auszeichnet.

Topleistung aus der Steckdose

Der J1.5-2.0XNT ist ein robuster und energieeffizienter Dreirad-Elektro-Gegengewichtsstapler, der sich durch klassenbeste Manövrierbarkeit, einen geringen Wartungsbedarf und ausgewogenen Energieverbrauch auszeichnet. Der auf niedrige Betriebskosten ausgelegte Hyster® J1.5-2.0XNT eignet sich für intensive und anspruchsvolle Anwendungen im Innen- und Außenbereich.

Robustes Design

Die robuste Chassiskonstruktion in Kombination mit Stahlhauben und stabilen Seitenabdeckungen bietet Schutz vor Aufprallschäden und macht den J1.5-2.0XNT zu einem der robustesten und stabilsten Stapler der Branche. Fahrmotoren mit IP-54-Gehäuse und gemäß IP 65 geschützte Bedienelemente verhindern das Eindringen von Wasser und Staub und verringern dadurch mögliche Staplerausfallzeiten.

Präzises Handling

Zwei Drehstromfahrmotoren für den Frontantrieb garantieren eine sanfte Beschleunigung und hervorragende Fahrleistungen mit hohem Drehmoment. Dank der Kombination aus kraftvoller Beschleunigung und automatischem regenerativen Bremsen wird so ein präzises und effizientes Handling von Lasten gewährleistet. Die ECO-eLo-Einstellung ist so ausgelegt, dass jede Ladung für eine volle Arbeitsschicht ausreicht, während die HiP-Einstellung (High Performance) für eine beeindruckende Staplerleistung sorgt.

Fahrerfreundliche Ausführung

Ein großzügiger Fußraum und eine intuitive Pedalanordnung in der Fahrerkabine sowie eine geringe Tritthöhe und eine geringe Höhe der Motorhaube sorgen für einen komfortablen Arbeitsplatz. Dadurch führen das Ein-/Aussteigen und Rückwärtsfahrten bei langen Arbeitsschichten zu weniger Ermüdungserscheinungen. Die Lenksäule ist über eine einstellbare Gasfederaufhängung unbegrenzt verstellbar und eine optionale Höhenverstellung ist verfügbar. Die Memoryfunktion für die eingestellte Lenksäulenneigung ermöglicht ein Verstellen in die aufrechte Position, sodass der Fahrer den Stapler bequem verlassen kann. Bei Rückkehr auf den Fahrersitz zieht der Fahrer die Lenksäule einfach zurück in die vorher eingestellte Position.

Fahrzeugsystemmanager

Der Fahrzeugsystemmanager liefert Diagnosedaten an die Armaturenbrettanzeige, sodass der Fahrer den Wartungsbedarf vorhersehen und eine schnelle Fehlerdiagnose durchführen kann. Drehstrommotortechnologie für Antrieb und Hubmechanismus ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb über längere Zeiträume und verringert gleichzeitig die Stillstandzeit des Staplers deutlich. Die automatische Feststellbremse kann durch Aktivierung der Hebelbaugruppe unter den Bodenplatten manuell gelöst werden, was Stillstandzeiten verringert.

Weniger Stillstandzeit

Hochwertige, zuverlässige Komponenten garantieren dauerhafte Zuverlässigkeit und geringe Wartungskosten. Komponenten mit geringem Wartungsbedarf wie bürstenlose Drehstrommotoren sorgen dafür, dass die Elektrik erst nach 1.000 Betriebsstunden einer umfangreichen Wartung unterzogen werden muss. Der integrierte Überhitzungsschutz der Fahrmotoren und das fortschrittliche Kühlsystem schützen die Komponenten des Staplers und verringern ebenfalls die Wartungskosten. Der schnelle Zugang zu Diagnoseinformationen ermöglicht eine präzise Fehlersuche und einfache Planung von Wartungsarbeiten zu geringeren Kosten. Elektronische Brems- und Lenksysteme verringern den Einsatz von Verschleißteilen und machen den Stapler weniger anfällig für eindringenden Schmutz und Partikel auf dem Boden, wodurch die Wartungskosten reduziert werden.

Modell Tragfähigkeit Lastschwerpunkt Hubhöhe Wenderadius Batteriekapazität Gewicht
J1.6XNT (LWB) 1600kg 500mm 5500mm 1676mm 48V / 750Ah(V/Ah) 1494kg
J2.0XNT (MWB) 2000kg 500mm 5500mm 1575mm 48V / 625Ah(V/Ah) 1386kg
J1.6XNT (SWB) 1600kg 500mm 5500mm 1476mm 48V / 500Ah(V/Ah) 1290kg
J2.0XNT (LWB) 2000kg 500mm 5500mm 1676mm 48V / 750Ah(V/Ah) 1494kg
J1.6XNT (MWB) 1600kg 500mm 5500mm 1575mm 48V / 625Ah(V/Ah) 1386kg
J1.8XNT (LWB) 1800kg 500mm 5500mm 1676mm 48V / 750Ah(V/Ah) 1494kg
J1.5XNT (SWB) 1500kg 500mm 5500mm 1476mm 48V / 500Ah(V/Ah) 2971kg
J1.8XNT (MWB) 1800kg 500mm 5500mm 1575mm 48V / 625Ah(V/Ah) 1386kg